Pfr. Aygik Hovhannisyan2020-08-03T10:41:39+02:00
Pfr. Aygik Hovhannisyan

Vater Aygik Hovhannisyan ist am 9. Oktober 1985 in der Stadt Etschmiadzin/Armenien geboren.

2002 wurde er in das „Gevorkyan” Theologische Akademie von St. Etschmiadzin aufgenommen und absolvierte dieses 2008.

Am 25. Dezember 2006, am Fest des ersten Diakons und Märtyrers Hl. Stephanus, empfing er die Diakonweihe. Diakon Serob diente 2008 – 2010 im Katholikat Aller Armenier als Sekretär Seiner Heiligkeit.

Mit dem Segen des Katholikos Aller Armenier, S. H. Karekin II., wird Diakon Serob durch den ehemaligen Primas Karekin Bekdjian zum Priester geweiht und nach einer Vorbereitungszeit in Armenien, in den Dienst der Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland gestellt. 2010 November 14- Priesterweihe in Goppinger Surb Khachtch armenische Kirche.

Von 2010 bis 2012 ist er Gemeindepfarrer für NRW und Umgebung. Seit 2013 Gemeindepfarrer in Bayern für Nürnberger und Münchener Gemeinde, Wohnsitz Nürnberg. Vater Aygik Hovhannisyan ist verheiratet, hat zwei Töchter.

Vater Aygik Hovhannisyan ist am 9. Oktober 1985 in der Stadt Etschmiadzin/Armenien geboren.

2002 wurde er in das „Gevorkyan” Theologische Akademie von St. Etschmiadzin aufgenommen und absolvierte dieses 2008.

Am 25. Dezember 2006, am Fest des ersten Diakons und Märtyrers Hl. Stephanus, empfing er die Diakonweihe. Diakon Serob diente 2008 – 2010 im Katholikat Aller Armenier als Sekretär Seiner Heiligkeit.

Mit dem Segen des Katholikos Aller Armenier, S. H. Karekin II., wird Diakon Serob durch den ehemaligen Primas Karekin Bekdjian zum Priester geweiht und nach einer Vorbereitungszeit in Armenien, in den Dienst der Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland gestellt. 2010 November 14- Priesterweihe in Goppinger Surb Khachtch armenische Kirche.

Von 2010 bis 2012 ist er Gemeindepfarrer für NRW und Umgebung. Seit 2013 Gemeindepfarrer in Bayern für Nürnberger und Münchener Gemeinde, Wohnsitz Nürnberg. Vater Aygik Hovhannisyan ist verheiratet, hat zwei Töchter.

„Die Armenische Apostolische Kirche ist die betende Gemeinschaft. Sie ist v erint in Ihrem Glauben an Jesus Christus. Sie Begleitet Menschen von Geburt bis zum Tod und verbindet das was war mit dem was ist und was sein wird“

Pfr. Aygik Hovhannisyan

Publikationen, Predigten, Beiträge

Nach oben